Backofentüren verkleben – so klappt optimale Energieeffizenz

Backofentüren verkleben – so klappt optimale Energieeffizenz

Die Isolierdichtung mit Backofentüren verkleben, dieser Schritt birgt ein großes Potenzial, wenn es um die Backleistung eines Gerätes geht. Denn die Verbindungsstelle zwischen Backofenglas und Rahmen kann eine große Schwachstelle bei der Herstellung von Backwaren sein, weil an diesem Punkt häufig Wärme entweichen kann. Der Wärmeverlust und damit verbundene Kosten addieren sich hier sehr schnell, gerade wenn das Geräte mehrmals täglich genutzt wird.

Ladenbacköfen – ständig im Einsatz

Mit der Anschaffung von Ladenbacköfen möchten Bäcker und Lebensmittelläden ihren Kunden ständig frisch gebackene Waren anbieten, diese Geräte sind demzufolge nicht nur einmal am Tag im Einsatz. Mit der vielfachen Nutzung des Ofens sollte der Wärmeverlust jedoch auf ein Minimum reduziert sein. So werden unnötige Stromkosten durch ein übermäßiges Heizen des Backofens vermieden. Die richtige Isolierung spielt dabei eine entscheidende Rolle. Wie kann dies jedoch optimal erfolgen? In den letzten Jahren hat sich dabei das Verkleben von Backofentüren genauer gesagt das Befestigen der Isolierdichtung mit Hilfe der passenden Klebeverbindung im Industriebereich etabliert. Das hat den Vorteil, dass die Isolierung fest mit der Ofentür verbunden ist, die Wärme also beim Backvorgang im Garraum bleibt und nicht entweicht. Aber Vorsicht: Das falsche Klebematerial hält beispielsweise nicht der Hitze des Ofens stand und sorgt für mangelhafte Klebeleistung – die Isolierung ist damit unwirksam und der Wärmeverlust tritt wieder auf.

Mit dem richtigen Kleber Backofentüren energieeffizient umsetzen

Beim Bau von Backofentüren müssen Konstrukteure besonders auf die Verbindungsstelle zwischen Tür und Rahmen achten. Da dieser Bereich nicht fest verschlossen ist, entstehen hier die stärksten Wärmebrücken beim Backvorgang. Die Isolierung der Tür wird dabei häufig über eine entsprechende Silikondichtung erreicht, die auf die Glasscheibe des Ofens geklebt wird. Damit Dichtung und Tür eine dauerhaft feste Einheit bilden können, sollten Klebstoffe und Materialien verwendet werden, die den extrem hohen Temperaturen standhalten können. Nur so kann gewährleistet werden, dass die Isolierung auch langfristig funktioniert. So wurde die Hochleistungstemperaturdichtung SealShape von Bader speziell für den Einsatz beim Backofentüren verkleben entwickelt, um diese Aufgabe zu meistern.